Gelbes Licht als ökologisch vorteilhafte Lösung

11.10.2019
Gelbes Licht als ökologisch vorteilhafte Lösung

Sonderlichtfarbe Amber -
bei SCHUCH immer eine Option

Die heutigen Anforderungen an die Beschaffenheit der Außenbeleuchtung sind ebenso vielfältig, wie ihre Anwendungsbereiche: viel Licht im Verkehr, gedämpftes Licht in der Altstadt und am besten gar kein künstliches Licht für die Natur.


 

LED-Beleuchtung für sensible Außenbereiche

Bereiche, in denen Sicherheit, Ökologie und Lebensqualität im Vordergrund stehen verdienen eine erhöhte Aufmerksamkeit. Amber (Lichtfarbe 518 = 1.800 Kelvin) heißt hier die Zauberformel. Ein „gelbes Licht“, das den hohen Anforderungen dieser Bereiche gerecht wird und der Lichtverschmutzung entgegenwirkt. Das Licht der Amber-Leuchten:

  • wird bei Nebel deutlich weniger gestreut als weißes Licht. Grund dafür ist der nicht vorhandene Blauanteil. Bessere Sicht und damit höhere Sicherheit sind die Folge.
  • ist aufgrund des nicht vorhandenen Blauanteils sehr insektenfreundlich und wird deutlich weniger in den Nachthimmel gestreut als weißes Licht. Das kommt nicht nur Sternenfreunden zu Gute, sondern wirkt sich positiv auf das gesamte Ökosystem aus.
  • wird als warmes Licht empfunden, das eine stimmungsvolle und gemütliche Atmosphäre verbreitet.
     

Eine Lichtfarbe – viele Möglichkeiten

Nicht nur das Licht selbst soll ansprechend und auf den jeweiligen Bedarf ausgerichtet sein, auch die Leuchten sollen sich harmonisch in ihre Umgebung einfügen. Deshalb ist nahezu unser gesamtes
LED-Außenleuchtenprogramm auch in der Sonderlichtfarbe Amber (1.800K) erhältlich. Die meisten Baureihen werden dabei sogar den Anforderungen der International Dark-Sky Association (IDA) gerecht. Dies bedeutet im Detail, dass diese SCHUCH-Leuchten:

  • einen Upward LightRatio von null Prozent haben
    (im montierten Zustand geben sie kein Licht gen Himmel ab)
  • nur einen geringen Blauanteil (max. 3.000K) aufweisen
  • eine Reduzierung der Lichtmenge in der Nacht ermöglichen
    (bedarfsgerechte Steuerung mit Hilfe des Lichtmanagementsystems LIMAS)
     

Mit den LED-Leuchten der Lichtfarbe Amber (1.800K) bieten wir ein hohes Maß an Flexibilität und leisten einen wichtigen Beitrag zur Verbreitung von ökologisch vorteilhaftem gelbem Licht.
 

SCHUCH LED-Außenleuchten der Sonderlichtfarbe Amber
schaffen ökologische Vorteile und helle Straßen!

 

Neugierig? 

Lesen Sie gleich hier den gesamten Artikel „Gelbes Licht als ökologisch vorteilhafte Lösung“
oder informieren Sie sich hier detailliert über die Sonderlichtfarbe Amber, ihre Vorteile und Einsatzmöglichkeiten.
 

 

Fragen? Wir sind für Sie da!