Werkzeugmechaniker (m/w/d)

Aufgaben:

Als angehende/r Werkzeugmechaniker/in bist Du zuständig für die Herstellung und Reparatur verschiedener Werkzeuge, die in unserer Produktion in diversen Anlagen und Maschinen zum Einsatz kommen. Hierzu gehören u.a. Stanzwerkzeuge, Biegewerkzeuge und Formwerkzeuge in einfacher und komplexer Ausführung sowie Bohrschablonen, Spann- und Montagevorrichtungen. 

Du fertigst die Werkzeuge nach technischen Zeichnungen an, die neben den Maßen auch Informationen über den jeweiligen Werkstoff und die Oberflächenbeschaffenheit enthalten. Dabei lernst Du die Metallbearbeitung sowohl an handgeführten Werkzeugen, als auch an konventionellen und CNC-gesteuerten Maschinen durch Drehen, Fräsen, Sägen, Bohren, Schleifen, Schweißen und Vergüten. 

Beim Einsatz von Werkzeugen ist eine hohe Genauigkeit gefragt, die nur dann erreicht wird, wenn bereits bei der Herstellung des Werkzeugs mit höchster Präzision gearbeitet wird. Nach jedem Bearbeitungsschritt misst Du mithilfe geeigneter Messmittel nach, ob die vorgegebenen Maße exakt eingehalten werden. Hundertstel von Millimetern entscheiden in der Werkzeugmechanik über Maßarbeit oder Mangelware.

Neben der praktischen Ausbildung in unseren Werkshallen in Worms besuchst Du die Karl-Hofmann-Schule BBS Worms, die Dir das theoretische Wissen vermittelt.

Ausbildungsdauer: 3 ½ Jahre

Voraussetzungen:

  • Spaß an praktischen Tätigkeiten
  • Handwerkliches Geschick
  • Technisches Verständnis
  • Gute schulische Leistungen

 

Weitere Informationen:

Bundesagentur für Arbeit  /  IHK Rhein-Neckar

Azubi-Flyer

Bewirb Dich jetzt!

Bitte sende Deine Bewerbung an Hr. Walter Pinger:
karriere [at] schuch.de