SCHUCH ist Exklusivpartner bei BMEL Forschungsprojekt

BMEL Forschungsprojekt SCHUCH


Im Rahmen der Innovationsförderung des Bundesministeriums für Ernährung und Landwirtschaft wurde das Forschungsprojekt „InnoLED_4_Livestock – Steigerung des Tierwohls durch innovative Lichttechnik“ 2017 aufgelegt.


Ziel ist es, eine LED-Leuchte zu entwickeln, die den Anforderungen der landwirtschaftlichen Nutztierhaltung vollumfänglich gerecht wird. Dazu muss sie in intensiv zu reinigenden Bereichen wie auch in Bereichen mit erhöhter Ammoniakkonzentration eingesetzt werden können und zudem ihren Beitrag zum Tierwohl leisten. Untersucht werden dabei die Auswirkungen unterschiedlicher Beleuchtungssituationen (Beleuchtungsstärken / Farbtemperaturen) auf das Tierwohl, wie auch die Ammoniakbeständigkeit verschiedener Leuchtenmodelle. Als exklusiver Industriepartner stellt SCHUCH alle Leuchten für die umfangreichen Testreihen zur Verfügung.
Nach zehn Monaten Betrieb und praxisüblichen Schaltzyklen ließ sich bei den LED-Leuchten mit Feuchtraum Gehäuse (IP65) und Standard-LEDs ein Lichtstromrückgang von durchschnittlich 5 % feststellen. Bei den parallel installierten LED-Leuchten mit gleichem Gehäuse, aber LEDs mit erhöhter Ammoniakresistenz, wurden keine nennenswerten Lichtstromänderungen festgestellt. Bei diesen Leuchten handelt es sich um sogenannte LW-Ausführungen der Feuchtraumleuchten, die bereits speziell für die Verwendung in der Nutztierhaltung konzipiert wurden.
Diese und weitere Erkenntnisse aus diversen Beleuchtungssimulationen und Messungen werden zum Abschluss des Forschungsprojektes in ein Beleuchtungskonzept für die optimale Schweine- und Milchviehhaltung einfließen.

Weitere Informationen finden Sie in der Broschüre „Die Innovationsförderung des Bundesministeriums für Ernährung und Landwirtschaft - Förderverfahren, Themenfelder und Beispiele aus der Praxis der Innovationsförderung“.

 

Hier erfahren Sie mehr über unsere speziellen Leuchten für Landwirtschaft und Tierhaltung:
Kuh-le Stallbeleuchtung - ammoniakbeständig, artgerecht und effizient

Haben Sie noch Fragen?

Dann kontaktieren Sie uns.
Wir sind für Sie da und helfen Ihnen gerne bei der Lösung Ihres speziellen Problems!

Webform HTML

  • Zulässige HTML-Tags: <em> <strong> <cite> <blockquote cite> <code> <ul type> <ol start type='1 A I'> <li> <dl> <dt> <dd> <h2 id='jump-*'> <h3 id> <h4 id> <h5 id> <h6 id> <table> <tr> <td> <th>
Bild-CAPTCHA
Geben Sie die Zeichen ein, die im Bild gezeigt werden.